Unsere Vorschau und ein Erlebnisbericht aus Torchlight 2 (Teil 2)
Dienstag, den 18. September 2012 um 20:28 Uhr
Torchlight 2Im zweiten Teil des Erlebnisberichtes, der auch gleichzeitig ein wenig als Vorschau dienen soll, st√ľrzt sich unsere Senja endlich richtig in das Geschehen.

Nachdem die erste Quest angenommen ist, warten in der Wildnis auch schon die ersten Gegner. Anfangs ist das noch Kanonenfutter, denn die meisten halten nicht mal einen schlag aus (wir spielen auf Normal, in den h√∂heren Stufen mag das schon anders aussehen). Gute Gelegenheit sich mit der Steuerung vertraut zu machen, die allerdings, wie in Hack'n'Slays √ľblich, nicht allzu kompliziert ausf√§llt. Mit der linken Maustaste auf die Stellen klicken, um dort hinzulaufen oder auf einen Gegner, um angreifen. Mit der rechten Maustaste den ausger√ľsteten Spezialangriff ausf√ľhren. Die Nummerntasten dienen als Shortcuts auf die Tr√§nke, Angriffe und Items gelegt werden k√∂nnen.

Die ersten Gegner fallen also wie Fallobst und schon nach kurzer Zeit passiert es: Loot, Loot, Gold, Gold und das nicht zu knapp. Da ist es praktisch, dass der Tierbegleiter nicht zu in den K√§mpfen hilft, sondern auch eine wandelnde Beutelratte mit eigenem Inventar ist, das man zus√§tzlich zum eigenen Vollstopfen kann. Sollte auch das irgendwann voll sein - und das passiert garantiert - schickt man sein Fellkneul einfach in die Stadt den Kram zu verkaufen, muss dann aber eine kurze Zeit auf ihn verzichten. Alternativ kann auch eine Einkaufsliste f√ľr z.B. Tr√§nke mitgegeben werden, die Tierchen dann brav mitbringt. Nicht, dass man am Anfang viel Heiltr√§nke br√§uchte - besonders als Ingenieur. Denn kurz nach den ersten Gegnern - Ratlin und Banditen, p√ľh - kommt auch schon das wohlige Ger√§usch des ersten Levelaufstiegs. Wir stecken ein paar Punkte in St√§rke, um den Waffenschaden zu erh√∂hen und Vitalit√§t, um die R√ľstung zu verbessern. Daneben h√§tten wir auch noch die Wahl zwischen Geschicklichkeit (Kritische Trefferchance und Ausweichen) und Fokus (Magischer Schaden), aber wir haben ja pro Levelaufstieg nur 5 Punkte und damit soll man haushalten. Anschlie√üend geht es an die Skills. Hier nehmen wir mal den Heilungsbot. Den muss man zwar nach jedem Gebiets√ľbergang neu herstellen (keine Ahnung, wo der immer abbleibt), aber er ist ziemlich n√ľtzlich und spart Heiltr√§nke.

Torchlight 2

Der Grafikstil ist wieder wie im Vorgänger sehr bunt gehalten, dabei geizen die Gegner aber nicht mit Blut und "Fleischbrocken", wenn sie erschlagen werden.

Torchlight 2 Torchlight 2

Egal, ob es sich um normale Gegner oder Champions handelt. Auf so einen Champion treffe ich auch recht schnell. Der h√§lt naturgem√§√ü etwas mehr aus l√§sst ab und zu aber auch einen Goldenen Schl√ľssel fallen. Mit diesem kann man dann Goldene Truhen aufschlie√üen, die irgendwo im Gebiet rumstehen und jede Menge Loot enthalten. Und nat√ľrlich gibt es auch wieder ein wenig Ruhm, wenn so ein Kerl vernichtet wird. Auf dem Weg zur Enklave helfe ich noch einem Vanquisher, der sich nicht alleine gegen die Ratten wehren kann und er ist mir auf ewig dankbar. Ich finde noch die Goldene Kiste mit jeder Menge Gold (was auch sonst) und ein paar Gegenst√§nden. An anderer Stelle l√§sst der Champion einen Kristall fallen, der auf ein Podest passt, dass dann wiederum ein Portal zu in ein Gebiet mit Schatzkisten √∂ffnet. Abwechslung ist also vorhanden.

Torchlight 2

In der Enklave angekommen erweist sich meine Warnung als zu spät, denn der Alchemist war schon da ist ist schon wieder weg (logisch, sonst wäre das Spiel etwas kurz). Ich werde auch gleich weitergeschickt zum Wellspring Temple, wo man annimmt, dass der Alchemist dem Guardian of Water etwas antun will.

Torchlight 2 Torchlight 2

Aber moment... erstmal die kostbare Beute untersuchen und den nutzlosen Kram verkaufen. Die Items, die vielleicht sp√§ter noch n√ľtzlich sein k√∂nnten, k√∂nnen in einer Kiste verstaut werden. Es gibt neben der pers√∂nlichen Kiste auch eine Kiste, auf die alle Charaktere Zugriff haben. Sehr praktisch, wenn man eine Waffe findet, die nur eine andere Klasse benutzen kann.

Und morgen geht es dann etwas angeln und in die ersten Dungeons.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: